Waterloo-Walnüsse

Die Waterloo ist eine einzigartige „Erbstück“-Sorte. In Kalifornien sind 240.000 Morgen an Land mit Walnussbäumen bepflanzt, aber nur 53 Morgen davon mit der Sorte Waterloo. Auf der Barton-Ranch sind den Waterloos 32 Morgen Land zugeteilt. Diese Walnuss ist einmalig und sieht der sehr beliebten Sorte Sorrento Italian sehr ähnlich. Die Waterloo hat eine ungewöhnliche Form, da sie an beiden Enden zugespitzt ist. Diese Nuss gehört zu den am süßesten schmeckenden Sorten in Kalifornien und ist besonders bei Feinschmeckern begehrt.

Charakteristika

Schale: 
hart
Farbe: 
leicht bernsteingelb
Ertrag: 
45 bis 48 %
Geschmack: 
ausgezeichnet, wird von vielen als bestschmeckend bevorzugt
Ertrag an Walnusshälften: 
gering